• Materialen und Geometrien

Materialen und Geometrien

Die verfügbaren Baumaterialien können aus einer umfangreichen Palette ausgewählt werden, darunter Aluminiumlegierungen, Kohlenstoffstähle, Edel- und Duplexstähle, Kupfer, Cupronickel, die ausgehend von den verlangten Effizienz- und Widerstandskombinationen eingesetzt werden; die Firma DECA hat als erste nicht nur für die Rohre sondern auch für die Rippen der Wärmetauscher Edelstahl eingesetzt und kann heute auf eine für diesen Markt einzigartige fachliche Erfahrung verweisen.

Die Möglichkeit, für die Rippenform verschiedene Baugeometrien sowie einen Rohrdurchmesser mit versetzter oder linearer Anordnung zu verwenden, ermöglicht es, spezifische Lösungen anzubieten, die sich nach den Merkmalen der in den Wärmetauschprozess einbezogenen Komponenten richten, wobei die Sonderanfragen der Kunden berücksichtigt werden (verfügbarer Raum, beschränkte Lastverluste, Korrosionsfestigkeit, einfache Reinigung).