Internationalen Standards

 

Die Dienstleistungen für unsere Kunden basieren auf einer intensiven technischen, Bau- und Abnahmetätigkeit im Einklang mit den am weitesten verbreiteten Internationalen Standards:

 

   
Baucode

AD 2000
API 661
ASME VIII div.1
PD 5500
EN 13445
ISPESL VSR-VSG
2014/68/EU (PED)

   
Prüfstellen

ISPESL
BUREAU VERITAS
DNV
SGS
APAVE
LLOYD'S REGISTER OF SHIPPING
ABS
TUV

   
Personalqualifikationen

SNT TC1-A 2° LEVEL LT-PT-VT
ISO 9712 PT-VT
EUROPEAN WELDING INSPECTOR L3
EUROPEAN WELDING SPECIALIST
INTERNATIONAL WELDING SPECIALIST

   
Schweißvorgänge

ASME IX
EN 15614

   
Schweißer-Qualifikationen

EN ISO 9606-1
ASME IX

   

Jedes Einzelteil des Projekts wird genau geprüft, die Wahl der Materialien und baulichen Lösungen ist das Ergebnis sorgfältiger Abwägungen in Sachen erforderliche vorschriftsgemäße Anforderungen, Lebensdauer, Zuverlässigkeit und wirtschaftliche Rentabilität.

Alle Tätigkeiten – von der Einstufung und Festlegung des Kundenbedürfnisses bis zur Bemessung, Herstellung und Abnahme der Wärmetauscher – werden durch geeignete Dienstleistungen sowie Planungs- und Prüfungshilfsmittel ergänzt. Die Gesellschaft verwendet insbesondere maßgeschneiderte Berechungsprogramme für die Bemessung der Wärmetauscher, die sie selbst entwickelt hat.

Die letzte Version des Programms mit der Bezeichnung Calc98, an dessen anfänglichem Projekt die Abteilung für Technische Physik des Polytechnikums Mailand mitgearbeitet hat, basiert auf den Ergebnissen zahlreicher Leistungstests, die im französischen Labor des CETIAT in Lyon durchgeführt wurden; es wurde in C++ für Plattformen ab Windows 2000 entwickelt.

Das Programm ist im Abschnitt Download verfügbar.